Compliance Organisation

Das Compliance Programm der Hapag-Lloyd AG setzt sich primär aus den Bausteinen Wettbewerbs- und Kartellrecht, Korruptionsbekämpfung sowie der Einhaltung von Embargos und Sanktionen zusammen.

Die direkt unter dem Finanzvorstand der Hapag-Lloyd AG angesiedelte zentrale Global Compliance Abteilung und die Compliance-Beauftragten in den Regionszentralen sowie den Ländergesellschaften sorgen dafür, dass das Hapag-Lloyd Compliance-Programm konzernweit, beispielsweise durch Online- und Präsenzschulungen, umgesetzt wird. Der Vorstand sowie der Prüfungsausschuss des Aufsichtsrats werden regelmäßig durch Compliance-Berichte informiert.

Compliance Kontakt

Sollten Sie Fragen haben oder sich in Bezug auf unsere Compliance Organisation anderweitig mit uns in Verbindung setzen wollen, bieten wir Ihnen hierzu gerne die folgenden Kontaktmöglichkeiten:

Chief Compliance Officer:

Global Compliance Department

Back to Top