Joachim Schlotfeldt

Joachim Schlotfeldt wurde am 18. Juni 1954 in der norddeutschen Stadt Bordesholm geboren.

Schlotfeldt kam 1979 zu Hapag-Lloyd. Nach Abschluss einer Lehre als Schifffahrtskaufmann arbeitete er zunächst als Supervisor für Konsortien-Accounts und danach als Manager in der Fernost-Fahrt. Über ein Jahrzehnt lang hatte Schlotfeldt dann verschiedene Aufgaben für Hapag-Lloyd in China/Taiwan, Japan und Singapur vor allem in den Bereichen Verkauf und Marketing inne, bevor er 2002 Managing Director der Area Iberia (Spanien, Portugal und Afrika) wurde und anschließend Leiter der Area North & Central China. Von 2007 bis 2009 war Schlotfeldt verantwortlich für die Region Asia und von 2009 bis 2013 Managing Director der Region Europe. Seit 2013 leitete er erneut als Managing Director die Region Asia.

Joachim Schlotfeldt wurde im April 2018 als Chief Personnel and Global Procurement Officer (CPO) zum Mitglied des Vorstandes der Hapag-Lloyd AG ernannt. Er ist verheiratet und hat drei Kinder.

Back to Top

Wussten Sie, dass Ihr Internet Explorer (8 oder älter) nicht mehr aktuell ist?

Microsoft unterstützt Ihren Web-Browser seit Januar 2016 nicht mehr. Seit April 2016 ist Ihr Web-Browser (IE8 oder älter) nicht mehr im vollem Umpfang von unserer Seite unterstützt.
Um unsere Seite schneller, sicherer und im vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen der unten stehenden, neueren Browser zu installieren.
 

Bitte klicken Sie auf die untenstehenden Icons um zur Download-Seite zu gelangen