Ausbildung See

As the apprenticeship program is only available in Germany, fluency of German is required. Hence, the following information is written in German.  

Es gibt diese Momente, an die sich alle Seeleute gern zurück erinnern:

Zum Beispiel als man zum ersten Mal ein Schiff betreten hat, das für die nächsten Monate das zweite Zuhause sein sollte oder als man als Rudergänger/-in das Schiff die Elbe Richtung Nordsee gesteuert hat, die Suezpassage, der Panamakanal oder als man zum ersten Mal die Skyline von New York gesehen hat.

Wenn Du diese Momente gern selbst erleben willst und es Dich zum Beispiel interessiert, wie ein Schiff in einem hochmodernen Hafen wie Singapur be- und entladen wird, wie viel Arbeit ein Dieselmotor mit über 90.000 PS mit sich bringen kann und was es zu beachten gilt, wenn ein mehr als 300 Meter langes Schiff passgenau an die Pier gesteuert wird, dann ist eine Ausbildung auf See genau das Richtige für Dich.

Wir bilden aus:

Ausbildungsablauf

Vor dem offiziellen Ausbildungsbeginn laden wir Dich und Deine Familie zu einem Informationstag nach Hamburg ein, dieser Termin findet ca. sechs Wochen vor Beginn der Ausbildung statt. Hierbei werden Dir See-Auszubildende und gestandene Seeleute über das Leben an Bord und den Arbeitsort Schiff berichten. Zum Ausbildungsbeginn im August startest Du mit einer Einführungswoche in Hamburg, bei der Du Deine zukünftigen Kollegen/Kolleginnen und Ausbilder/-innen kennenlernen und mehr über Hapag-Lloyd und Hamburg erfahren wirst.

Der fachliche Teil der Ausbildung beginnt dann mit dem Sicherheitsgrundlehrgang für Brandabwehr und Rettung (Basic Safety) an einer seemännischen Berufsschule.

Nach einem kurzen Urlaub wirst Du dann mit 13 weiteren Auszubildenden und zwei eigens als Ausbilder/Ausbilderinnen eingesetzten Offizieren an Bord eines unserer beiden Ausbildungsschiffe anmustern. Dort werden Dir die Grundlagen des Schiffsbetriebes nähergebracht, sodass Du danach jeweils alleine oder mit einer/m zweiten Auszubildenden die zwei bis vier Monate langen Einzelreisen absolvieren kannst. Zwischen den Reisen wechseln sich immer Urlaubs- und Berufsschulphasen (nur für Schiffsmechaniker-Auszubildende) ab.

Ziel der Ausbildung ist das anschließende Studium, um als Offizier/-in zurück in unsere Flotte zu kommen. Die Ausbildung bildet die beste Grundlage hierfür.

Für unser exzellentes Ausbildungsprogramm sind wir als erste Reederei durch die Berufsbildungsstelle Seeschifffahrt e.V. ausgezeichnet worden.

Kontakt See

Für weitere Fragen oder Bewerbungen bzgl. der Ausbildungsberufe See wende Dich bitte an:

Erik Hirsch

Marine Human Resources

Anfahrtsbeschreibung

Sie möchten die Hapag-Lloyd Unternehmenszentrale Ballindamm oder den Hapag-Lloyd Hof Rosenstraße in Hamburg besuchen?

Back to Top

Wussten Sie, dass Ihr Internet Explorer (8 oder älter) nicht mehr aktuell ist?

Microsoft unterstützt Ihren Web-Browser seit Januar 2016 nicht mehr. Seit April 2016 ist Ihr Web-Browser (IE8 oder älter) nicht mehr im vollem Umpfang von unserer Seite unterstützt.
Um unsere Seite schneller, sicherer und im vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen der unten stehenden, neueren Browser zu installieren.
 

Bitte klicken Sie auf die untenstehenden Icons um zur Download-Seite zu gelangen