Angebote anfordern und Container buchen – Dank optimierter App

Ob für den Urlaub oder Geschäftsreisen – wer online einen Flug buchen möchte oder ein Zugticket benötigt, ist es gewohnt, sich eine Verbindung heraus zu suchen, den Preis zu erhalten und anschließend direkt zu buchen. Seit Ende September ermöglicht Hapag-Lloyd Kunden mit seiner optimierten mobilen App genau das zu tun: Angebote anzufordern und anschließend direkt zu buchen.

Möglich ist dies durch die Erweiterung der App um Quick Quotes, dem Angebots-Tool von Hapag-Lloyd. Kunden erhalten nun in Sekundenschnell verbindliche Angebote für Containersendungen – und können diese direkt und komfortabel per App buchen. Mit Quick Quotes ist der Angebotsprozess für weltweite Containersendungen rund um die Uhr schneller, einfacher und komfortabler. Innerhalb von wenigen Sekunden können Kunden via App von überall aus in der Welt ein bindendes Angebot anfordern.

„Mobile Anwendungen und einfache Kundenprozesse sind für uns enorm wichtig. Darum haben wir die Hapag-Lloyd App jetzt deutlich verbessert. Es geht uns darum, möglichst einfache und intuitive Kundenerlebnisse zu schaffen. Sekundenschnelle verbindliche Angebote und Online-Buchungen von Containersendungen sind ein wichtiger Schritt zur weiteren Digitalisierung der Lieferkette“, sagte Ralf Belusa, Leiter der Digital Channel and Incubation Unit von Hapag-Lloyd.

Die Hapag-Lloyd App bietet darüber hinaus weitere Services wie beispielsweise Schiffsfahrpläne und das Tracking von Sendungen. Zudem sind wichtige Ansprechpartner und Nachrichten für Kunden verfügbar. Die App ist nahtlos in das wachsende Online Geschäftsportal von Hapag-Lloyd integriert, mit dem Kunden ihre Prozesse bei der Versendung von Containern jetzt noch komfortabler selber managen können.

Die Hapag-Lloyd App ist für iOS und Android verfügbar und kann ab sofort in Google Play und im App Store heruntergeladen werden.
 

Back to Top