Kachel-Hostory-Lookout.jpg

Die erste Million ist die schwerste

Vor rund 25 Jahren überstieg das innerhalb eines Jahres transportierte Ladungsvolumen der Hapag-Lloyd AG erstmals eine Million TEU.

Nichts deutete darauf hin, dass dieser Container ein besonderer war. Eine Containerbrücke im Hafen von Hong Kong hob ihn am 22. Dezember 1996 in die Höhe und setzte ihn mit dem üblichen Krachen auf der „Hoechst Express“ der Hapag-Lloyd AG ab – als einen von vielen, die mit dem 4.400 TEU fassenden Schiff auf die Reise gehen würden. Das Ziel: Europa. Gefeiert wurde jedoch, als Schiff und Container einige Wochen später den Hamburger Hafen sicher erreicht hatten.

Denn mit dieser Box hatte das von Hapag-Lloyd innerhalb eines Jahres bewegte Transportvolumen zum ersten Mal die magische Hürde von einer Million TEU geknackt. Ein Mengenwachstum von 4,5% machte es möglich.

Der Jubiläumscontainer enthielt Ware für den damaligen deutschen Kaufhauskonzern Karstadt AG, und so begrüßte man hochrangige Karstadt-Vertreter als Gäste, um die gute langjährige Kooperation gemeinsam zu würdigen.

Dieser erste millionste Container von 1996 ist ein Meilenstein für Hapag-Lloyd und steht darüber hinaus für das rasante Wachstum des weltweiten Containerverkehrs über die Jahrzehnte hinweg. Zehn Jahre zuvor, 1986, waren mit insgesamt 459.000 TEU noch nicht einmal halb so viele Container von Hapag-Lloyd befördert worden. Und dank teilweise zweistelliger Wachstumsraten um die Jahrtausendwende wurde die Marke von jährlich 2 Millionen TEU bereits 2003 übersprungen.

Der Beitritt Chinas zur Welthandelsorganisation WTO befeuerte in der darauffolgenden Zeit den internationalen Handel und die Schifffahrt in noch einmal ganz besonderer Weise. Dank dieses allgemeinen Marktwachstums und der vier bedeutenden Fusionen und Akquisitionen, die Hapag-Lloyd in den vergangenen zwei Jahrzehnten eingegangen ist, bewegt sich unser jährliches Transportvolumen heutzutage in einer Größenordnung von rund 12 Millionen TEU. Damit verfügen wir über einen weltweiten Marktanteil von etwa 10 Prozent, den wir in der Zukunft weiter festigen möchten.

Darüber hinaus gibt es auch in diesem Jahr wieder etwas zu feiern, denn Hapag-Lloyd wird 175 Jahre alt. Dazu wird es im Juni eine Jubiläumswoche geben, in der wir diesen Geburtstag in unseren 418 Büros überall auf der Welt zelebrieren werden.

Der millionste Container, den Hapag-Lloyd 1996 auf dem Terminal in Hamburg transportierte.

Back to Top