Hamburg ; Hapag-Lloyd , Azubi

Eine der besten deutschen Azubis kommt von Hapag-Lloyd

230 der mehr als 320,000 Azubis, die ihre Abschlussprüfungen 2015 in Deutschland abgelegt haben, wurden als "Deutschlands Beste" geehrt. Saskia Boljahn, die bundesbeste Schifffahrtskauffrau ist eine von ihnen.

Unter bundesweit mehr als 320.000 Prüfungsteilnehmern haben 230 Auszubildende in Deutschland im Ausbildungsjahr 2015 in ihren jeweiligen Ausbildungsberufen als bundesweit Beste abgeschnitten. Darunter war auch Saskia Boljahn von Hapag-Lloyd, die als bundesbeste Schifffahrtskauffrau ausgezeichnet wurde.

Saskia Boljahn arbeitet für Hapag-Lloyd im Bereich Container Steering.

Die 21-jährige hatte im Januar 2015 ausgelernt und mit der Gesamtnote 1 bestanden. Dies war die beste Schifffahrtsprüfung bundesweit von insgesamt über 350 Prüfungen. Seit ihrer Ausbildung arbeitet Boljahn für Hapag-Lloyd im Bereich Container Steering.

„Ich glaube, dass Azubis ein solches Ergebnis nur dann erzielen können, wenn sie eine hohe Identifikation mit ihrem Arbeitgeber haben, mit Freude und einem Lächeln zur Arbeit gehen, von tollen Vorgesetzte und Kollegen umgeben sind und einen gewissen Ehrgeiz und Fleiß an den Tag legen“, sagt Boljahn.

Die beste Azubis aus Hamburg mit DIHK-Präsident Eric Schweitzer und Moderatorin Barbara Schöneberger. Saskia Boljahn steht hinten in der Mitte. (Foto: Jens Schicke)

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) würdigte Ende des Jahres in Berlin die überragenden Leistungen der jungen Leute und ihrer Ausbildungsbetriebe im Rahmen der 10. Nationalen Bestenehrung. DIHK-Präsident Eric Schweitzer lobte die "unschlagbaren Leistungen" von Spitzen-Azubis wie Sakia Boljahn und überreichte den Preisträgern vor etwa 1.000 Gästen ihre Auszeichnungen.

Hapag-Lloyd gilt als größter maritimer Ausbilder in Deutschland. Allein im vergangenen Jahr haben insgesamt 69 junge Leute ihre Ausbildung bei der Linienreederei begonnen.

Back to Top

Wussten Sie, dass Ihr Internet Explorer (8 oder älter) nicht mehr aktuell ist?

Microsoft unterstützt Ihren Web-Browser seit Januar 2016 nicht mehr. Seit April 2016 ist Ihr Web-Browser (IE8 oder älter) nicht mehr im vollem Umpfang von unserer Seite unterstützt.
Um unsere Seite schneller, sicherer und im vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen der unten stehenden, neueren Browser zu installieren.
 

Bitte klicken Sie auf die untenstehenden Icons um zur Download-Seite zu gelangen