General Information

Diese Seite gibt Ihnen einen Überblick der Hapag-Lloyd Tarife. Bitte wählen Sie aus nachfolgender Auflistung aus:

Organisation Record

Organisations Name: Hapag-Lloyd AG
Organisation Record: 005980
Organisations Typ: VOCC
Addresse: Ballindamm 25, D-20095 Hamburg, Deutschland

Kontakt: Rechtsabteilung., Hamburg
Telefon: +49 40 30014017
FAX: +49  40 30012254

Seetarife

Die Hapag-Lloyd Seetarife enthalten 2 Teile:

  • Regeln und Regularien
  • Rateninformationen zu Seefrachten gemäß den unterschiedlichen Fahrtgebieten.

Details finden Sie unter Tariff Records. Alle in diesem Tarif enthaltenen Informationen sind wahrheitsgemäss und richtig wiedergegeben. Unrechtmäßige Änderungen sind nicht gestattet.

Für weitergehende Informationen zu See- oder Inlandfrachten kontaktieren Sie bitte das Verkaufsbüro des entsprechenden Landes.

Inlandstarife

Die Inlandstarife enhalten Rateninformationen zu Landfrachten, Zuschlägen und zusätzlichen Regeln.

Bill of Lading Tariff

Die rechtlichen Bedingungen für Bills of Lading und Sea Waybills sind veröffentlicht.

Essential Terms

Essential Terms sind öffentliche Auszüge aus Service-Verträgen.

Lokale Gebühren / Servicegebühren

Details zu lokalen Gebühren finden Sie unter "Lokale Gebühren/Servicegebühren".

Definition of Freight All Kind (FAK)

Freight all kind (FAK) rates are applicable for all commodities without specific rate guidelines, except for:

  •   IMDG Cargo Classes 1, 7, and 5
  •   Amber Listed Waste (Waste characterized as hazardous under the Basel Convention)
  •   High Value Cargo (Cargo Value exceeding $500.000 per container)
  •   Military, Police or other Government Cargo
  •   Out of Gauge Cargo moving on/in Special Equipment
  •   Shipper Owned Containers including Tanks
  •   Flexitanks
  •   Animal Hides/Skins
  •   Charity or relief goods (including “used” clothing or other used items)
     

Additional exceptions for temperature controlled cargo:

  •  Chemicals hazardous or harmless
  •  Ammonia
  •  Hazardous cargo
  •  Pharmaceutical products
  •  Blood plasma
  •  Vicks
  •  High value cargo (cargo value as of USD 500,000 per container)
  •  Controlled Atmosphere
  •  Dehumidification
  •  Cold Treatment
  •  Restricted reefer commodities, e.g. ammonium, tetramethylammonium hydroxide, raw rubber, mint/menthol, phenol,
  •  fertilizer, lime split, urea, albuminoidal substances, modified starches, enzymes
  •  Transpacific Westbound Trade – Grapes, Blueberries, Cranberries, Apples, Stone Fruits (apricots, peaches, plums, cherries,     nectarines), Seafood.
  •  Transatlantic Eastbound Trade - Seafood
  •  Specific commodity guidelines can vary by trade and geographical scope.

 

Back to Top

Wussten Sie, dass Ihr Internet Explorer (8 oder älter) nicht mehr aktuell ist?

Microsoft unterstützt Ihren Web-Browser seit Januar 2016 nicht mehr. Seit April 2016 ist Ihr Web-Browser (IE8 oder älter) nicht mehr im vollem Umpfang von unserer Seite unterstützt.
Um unsere Seite schneller, sicherer und im vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen der unten stehenden, neueren Browser zu installieren.
 

Bitte klicken Sie auf die untenstehenden Icons um zur Download-Seite zu gelangen