AL7 NEU !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Optimierte Servicequalität und Effizienz mit erweitertem Mediterranean – U.S. East Coast Dienst

Kooperation zwischen Hapag-Lloyd, Ocean Network Express, Yang Ming sowie CMA-CGM, COSCO, OOCL geplant ab Dezember 2018 // Zusammenführung des AL6- und Amerigo-Dienstes // Livorno wird im AL7-Dienst integriert

Hapag-Lloyd, Ocean Network Express und Yang Ming starten eine strategische Kooperation mit CMA-CGM, COSCO und OOCL in einem erweiterten Mediterranean – U.S. East Coast Dienst. Ziele dieser Kooperation sind eine verbesserte Servicequalität und Effizienz.

Der optimierte Dienst führt den AL6-Dienst von Hapag-Lloyd, Ocean Network Express und Yang Ming zusammen mit dem Amerigo-Dienst von COSCO, CMA-CGM und OOCL. Geplant ist ein größerer Loop unter Einsatz von sechs 8.000-TEU-Schiffen, darunter drei von Hapag-Lloyd, Ocean Network Express und Yang Ming und die Übrigen von CMA-CGM und OOCL. Die neue Hafenrotation für den Dienst lautet: La Spezia – Genua – Fos – Barcelona – Valencia – New York – Norfolk – Savannah – Miami – Algeciras – La Spezia.

Livorno wird im Rahmen des erweiterten Mediterranean – U.S. East Coast Dienstes nicht mehr angelaufen, soll jedoch zeitnah in einem überarbeiteten und durch ZIM betriebenen AL7-Dienst integriert werden. Dies ist Teil der Partnerschaft zwischen THE Alliance und ZIM.

Die Partnerschaft mit CMA-CGM, COSCO und OOCL soll vorbehaltlich regulatorischer Zustimmungen im Dezember 2018 starten. Durch diese Anpassungen sollen Kunden einen noch besseren und wettbewerbsfähigeren Service erhalten.

AL6
AL7


Pressekontakte

Nils.Haupt@hlag.com +49 40 3001 2263
Tim.Seifert@hlag.com +49 40 3001 2291

Über Hapag-Lloyd
Mit einer Flotte von 226 modernen Containerschiffen und einer Gesamttransportkapazität von 1,6 Millionen TEU ist Hapag-Lloyd eine der weltweit führenden Linienreedereien. Das Unternehmen ist mit circa 12.000 Mitarbeitern an Standorten in 127 Ländern in 389 Büros präsent. Hapag-Lloyd verfügt über einen Containerbestand von rund 2,5 Millionen TEU – inklusive einer der größten und modernsten Kühlcontainerflotten. Weltweit 120 Liniendienste sorgen für schnelle und zuverlässige Verbindungen zwischen mehr als 600 Häfen auf allen Kontinenten. Hapag-Lloyd gehört in den Fahrtgebieten Transatlantik, Mittlerer Osten, Lateinamerika sowie Intra-Amerika zu den führenden Anbietern.

Über Hapag-Lloyd
Mit einer Flotte von 226 modernen Containerschiffen und einer Gesamttransportkapazität von 1,6 Millionen TEU ist Hapag-Lloyd eine der weltweit führenden Linienreedereien. Das Unternehmen ist mit circa 12.000 Mitarbeitern an Standorten in 127 Ländern in 389 Büros präsent. Hapag-Lloyd verfügt über einen Containerbestand von rund 2,5 Millionen TEU – inklusive einer der größten und modernsten Kühlcontainerflotten. Weltweit 120 Liniendienste sorgen für schnelle und zuverlässige Verbindungen zwischen mehr als 600 Häfen auf allen Kontinenten. Hapag-Lloyd gehört in den Fahrtgebieten Transatlantik, Mittlerer Osten, Lateinamerika sowie Intra-Amerika zu den führenden Anbietern.

Back to Top
Wussten Sie, dass Ihr Internet Explorer (8 oder älter) nicht mehr aktuell ist?

Microsoft unterstützt Ihren Web-Browser seit Januar 2016 nicht mehr. Seit April 2016 ist Ihr Web-Browser (IE8 oder älter) nicht mehr im vollem Umpfang von unserer Seite unterstützt.
Um unsere Seite schneller, sicherer und im vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen der unten stehenden, neueren Browser zu installieren.
 

Bitte klicken Sie auf die untenstehenden Icons um zur Download-Seite zu gelangen