AL7 NEU !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Optimierte Servicequalität und Effizienz mit erweitertem Mediterranean – U.S. East Coast Dienst

Kooperation zwischen Hapag-Lloyd, Ocean Network Express, Yang Ming sowie CMA-CGM, COSCO, OOCL geplant ab Dezember 2018 // Zusammenführung des AL6- und Amerigo-Dienstes // Livorno wird im AL7-Dienst integriert

Hapag-Lloyd, Ocean Network Express und Yang Ming starten eine strategische Kooperation mit CMA-CGM, COSCO und OOCL in einem erweiterten Mediterranean – U.S. East Coast Dienst. Ziele dieser Kooperation sind eine verbesserte Servicequalität und Effizienz.

Der optimierte Dienst führt den AL6-Dienst von Hapag-Lloyd, Ocean Network Express und Yang Ming zusammen mit dem Amerigo-Dienst von COSCO, CMA-CGM und OOCL. Geplant ist ein größerer Loop unter Einsatz von sechs 8.000-TEU-Schiffen, darunter drei von Hapag-Lloyd, Ocean Network Express und Yang Ming und die Übrigen von CMA-CGM und OOCL. Die neue Hafenrotation für den Dienst lautet: La Spezia – Genua – Fos – Barcelona – Valencia – New York – Norfolk – Savannah – Miami – Algeciras – La Spezia.

Livorno wird im Rahmen des erweiterten Mediterranean – U.S. East Coast Dienstes nicht mehr angelaufen, soll jedoch zeitnah in einem überarbeiteten und durch ZIM betriebenen AL7-Dienst integriert werden. Dies ist Teil der Partnerschaft zwischen THE Alliance und ZIM.

Die Partnerschaft mit CMA-CGM, COSCO und OOCL soll vorbehaltlich regulatorischer Zustimmungen im Dezember 2018 starten. Durch diese Anpassungen sollen Kunden einen noch besseren und wettbewerbsfähigeren Service erhalten.

AL6
AL7


Pressekontakte

Nils.Haupt@hlag.com +49 40 3001 2263
Tim.Seifert@hlag.com +49 40 3001 2291

Über Hapag-Lloyd
Mit einer Flotte von 226 modernen Containerschiffen und einer Gesamttransportkapazität von 1,6 Millionen TEU ist Hapag-Lloyd eine der weltweit führenden Linienreedereien. Das Unternehmen ist mit circa 12.000 Mitarbeitern an Standorten in 127 Ländern in 389 Büros präsent. Hapag-Lloyd verfügt über einen Containerbestand von rund 2,5 Millionen TEU – inklusive einer der größten und modernsten Kühlcontainerflotten. Weltweit 120 Liniendienste sorgen für schnelle und zuverlässige Verbindungen zwischen mehr als 600 Häfen auf allen Kontinenten. Hapag-Lloyd gehört in den Fahrtgebieten Transatlantik, Mittlerer Osten, Lateinamerika sowie Intra-Amerika zu den führenden Anbietern.

Über Hapag-Lloyd
Mit einer Flotte von 226 modernen Containerschiffen und einer Gesamttransportkapazität von 1,6 Millionen TEU ist Hapag-Lloyd eine der weltweit führenden Linienreedereien. Das Unternehmen ist mit circa 12.000 Mitarbeitern an Standorten in 127 Ländern in 389 Büros präsent. Hapag-Lloyd verfügt über einen Containerbestand von rund 2,5 Millionen TEU – inklusive einer der größten und modernsten Kühlcontainerflotten. Weltweit 120 Liniendienste sorgen für schnelle und zuverlässige Verbindungen zwischen mehr als 600 Häfen auf allen Kontinenten. Hapag-Lloyd gehört in den Fahrtgebieten Transatlantik, Mittlerer Osten, Lateinamerika sowie Intra-Amerika zu den führenden Anbietern.

Back to Top