Transport von Stahlrollen

Steel Coils in Standardcontainern zu  transportieren ist umständlich. Sie haben ein sehr hohes Gewicht bezogen auf die sehr kleine Auflagefläche. Alle Hapag-Lloyd Standardcontainer (GP, OT, HT) können im 40’Container mit 3,0t pro laufenden Meter belastet werden, der 20’Container mit 4,8t. Container mit Stahlboden tragen sehr viel höhere Lasten. Wenn die Ladung diese Limits überschreitet, muss das Gewicht der Ladung mit Holzbalken oder Stahlträgern in Längsrichtung verteilt werden oder auf ein Flatrack geladen werden.
Der TT Club und CINS haben eine Steel Coil Guideline etabliert. Viele Reedereien sind Mitglied von CINS (Cargo Incident Notification System). Diese Guideline setzt einen Standard für alle Containertransporte.

Back to Top
Wussten Sie, dass Ihr Internet Explorer (8 oder älter) nicht mehr aktuell ist?

Microsoft unterstützt Ihren Web-Browser seit Januar 2016 nicht mehr. Seit April 2016 ist Ihr Web-Browser (IE8 oder älter) nicht mehr im vollem Umpfang von unserer Seite unterstützt.
Um unsere Seite schneller, sicherer und im vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen der unten stehenden, neueren Browser zu installieren.
 

Bitte klicken Sie auf die untenstehenden Icons um zur Download-Seite zu gelangen