Überblick – Verified Gross Mass (VGM)

Mit Wirkung vom 1.Juli 2016 sind Containergewichte zu verifizieren

Die International Maritime Organization (IMO) hat Änderungen an ihrem Safety of Life at Sea (SOLAS) Abkommen (PDF-Ausgabe bei worldshipping.org) eingeführt, welche die Verifizierung des Bruttogewichtes für den gepackten Container vor Verladung auf das Schiff vorschreiben.

Ab dem 1. Juli 2016 untersagt diese weltweit gültige Gesetzesregelung das Verladen eines gepackten Containers ohne entsprechende Verifizierung des Bruttogewichtes (engl.: Verified Gross Mass, kurz: VGM).

Dieses gilt für alle gepackten Container, die unter der SOLAS-Regelung im internationalen Seeverkehr zur Verladung auf ein Schiff vorgesehen sind.

Wertvolle Links zu weiteren Informationen finden Sie im rechten Bereich auf dieser Seite.

VGM – Verlader

Welche Informationen für Verlader wichtig sind – klicken Sie hier:

VGM – Verlader

VGM – Terminal

Welche Rolle die Terminals spielen und welche EDI-Nachrichten sich für VGM anbieten:

VGM – Terminal

Quellen zu VGM

PDF-Dokumente und Links auf worlshipping.org:

VGM und EDI

Für weiterführende Informationen, besuchen Sie bitte die folgenden Links:

Back to Top

Wussten Sie, dass Ihr Internet Explorer (8 oder älter) nicht mehr aktuell ist?

Microsoft wird Ihren Web-Browser ab Januar 2016 nicht mehr unterstützen. Ab April 2016 wird Ihr Web-Browser (IE8 oder älter) nicht mehr im vollem Umpfang von unserer Seite unterstütz.
Um unsere Seite schneller, sicherer und im vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen der unten stehenden, neueren Browser zu installieren.
 

Bitte klicken Sie auf die untenstehenden Icons um zur Download-Seite zu gelangen