Finanzmitteilungen

Nachfolgend erhalten Sie die finanzmarktrelevanten Mitteilungen seit Begebung der Unternehmensanleihen im Oktober 2010. Um alle veröffentlichten Pressemitteilungen von Hapag-Lloyd zu sehen, besuchen Sie bitte den Presse-Bereich.

Zurück zu 2016

Hapag-Lloyd AG: Hapag-Lloyd wird in den SDAX-Index der Deutschen Börse aufgenommen

Erster Handelstag als SDAX-Titel am 21. März / Mehr Liquidität und breitere
Abdeckung durch Analysten erwartet

Hapag-Lloyd wird in den SDAX-Index der Deutschen Börse aufgenommen. Das
teilte die Deutsche Börse nach der regulären Überprüfung der
Zusammensetzung ihrer Indizes mit. Der SDAX ist ein Index für deutsche Blue
Chip-Werte und enthält die 50 börsennotierten Unternehmen, die nach
Marktkapitalisierung, Streubesitz und Handelsvolumen unterhalb der 30 DAX-
und 50 MDAX-Werte stehen. Andere Mitglieder der SDAX-Familie sind zum
Beispiel Puma, Schaeffler, Heidelberger Druckmaschinen, HHLA und VTG.

'Wir freuen uns sehr, dass wir in den SDAX aufgenommen werden, nachdem wir erst seit 6. November 2015 an den Börsen in Frankfurt und Hamburg notiert sind. Die größere Aufmerksamkeit, die ein Listing im SDAX mit sich bringt, wird die Liquidität unserer Aktie und auch deren Abdeckung durch Analysten deutlich erhöhen', sagte Rolf Habben Jansen, Vorstandsvorsitzender von Hapag-Lloyd. Die Zusammensetzung des Index wird am 18. März 2016 angepasst und vom 21. März 2016 an werden die Aktien der Hapag-Lloyd AG als SDAX-Wert gehandelt.

Über Hapag-Lloyd
Mit einer Flotte von 177 modernen Containerschiffen ist Hapag-Lloyd eine der weltweit führenden Linienreedereien. Das Unternehmen ist mit ca. 9.500 Mitarbeitern an 366 Standorten in 118 Ländern präsent. Mit dem Erwerb des Containergeschäfts von CSAV im Dezember 2014 bietet Hapag-Lloyds Flotte eine Gesamttransportkapazität von fast einer Million Standardcontainern (TEU) sowie einen Containerbestand von 1,6 Millionen TEU - inklusive einer der weltweit größten und modernsten Kühlcontainerflotten. 121 Liniendienste weltweit sorgen für schnelle und zuverlässige Verbindungen zwischen allen Kontinenten. Hapag-Lloyd ist Gründungsmitglied der G6 Alliance, einer der größten Schifffahrtsallianzen der Welt, und gehört in den Fahrtgebieten Transatlantik und Lateinamerika zu den führenden Anbietern. --------------------------------------------------------------------------- 2016-03-10 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Hapag-Lloyd AG Ballindamm 25 20095 Hamburg Deutschland Telefon: +49 (0) 40 3001 - 2896 Fax: +49 (0) 40 3001 - 72896 E-Mail: ir@hlag.com Internet: www.hapag-lloyd.com ISIN: DE000HLAG475, USD33048AA36 WKN: HLAG47, A1E8QB Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange Ende der Mitteilung DGAP News-Service
Back to Top