Lassen Sie sich Zeit.

Additional Freetime

Hapag-Lloyd bietet Ihnen als erster Carrier der Welt ein digitales Produkt, mit dem Sie ganz einfach online zusätzliche Detention-Freizeit kaufen können. Mit Additional Freetime haben Sie jetzt die Möglichkeit, zusätzlich zu Ihrer tariflichen oder individuell vereinbarten Freizeit weitere Detention am Zielhafen zu einem vergünstigten Preis zu buchen.

Additional Freetime ist in allen Ländern erhältlich, in denen Hapag-Lloyd tätig ist. Über diesen Service können Sie bis zu zehn zusätzliche Detention-Tage kaufen.

Die Gebühren für Additional Freetime sehen Sie unten.

Ihre Vorteile

Besser geplant

Durch den Vorabkauf von zusätzlicher Detention-Freizeit am Zielhafen können Sie Ihre Transporte besser planen.

Transparent

Profitieren Sie von einem kostengünstigen und -transparenten Service.

Schnell und flexibel

Additional Freetime ist intuitiv, schnell und mit nur wenigen Klicks verfügbar.

So kaufen Sie Additional Freetime

Für den Kauf von Additional Freetime benötigen Sie nur wenige Klicks.

  1. Platzieren Sie Ihre Buchung und klicken Sie anschließend auf „Check Freetime Options“. Über den Hapag-Lloyd Navigator können Sie Additional Freetime auch für eine bereits bestehende Buchung kaufen.
  2. Wählen Sie nun die gewünschten Additional-Freetime-Tagespakete aus, stimmen Sie den Geschäftsbedingungen zu und klicken Sie auf „Purchase“.

Was unsere Kunden über Additional Freetime sagen

Sanjay Berry , Managing Director bei Reliance Freight Systems LLC, VAE

„Additional Freetime ist ein effektives Tool – dank der schnelleren Buchung von Freizeit können wir auch unseren eigenen Kunden schneller ein Angebot erstellen.“

Lesen Sie das ganze Interview hier.

 

Die wichtigsten Fakten

  • Sie können Additional Freetime sofort nach Buchung per Booking kaufen.
  • Über unseren Hapag-Lloyd Navigator können Sie Additional Freetime außerdem für eine bereits bestehende Buchung buchen.
  • Additional Freetime ist für folgende Containertypen erhältlich: 20- und 40-Fuß-Standardcontainer, 40-Fuß-High-Cube-Container und Container mit Gefahrgut.
  • Mit Additional Freetime können Sie Detention-Freizeit am Zielhafen vom Zeitpunkt der Buchung bis zur Ankunft des Schiffs am Zielhafen kaufen.
  • Die gekaufte Freizeit gilt zusätzlich zu Ihrer tariflichen oder individuell vereinbarten Freizeit.

Gebühren für Additional Freetime

Hier finden Sie eine Übersicht über die Gebühren, die bei Additional Freetime tageweise erhoben werden. Alle im PDF angegebenen Bedingungen sind gültig, sofern nicht anderweitig beschrieben.

Häufig gestellte Fragen

Derzeit bieten wir Additional Freetime nur für 20- und 40-Fuß-Standardcontainer sowie 40-Fuß-High-Cube-Container an. Additional Freetime gibt es außerdem für Container mit Gefahrgut.

Die folgenden Container sind von Additional Freetime ausgeschlossen: Kühl- oder Isoliercontainer und Container für Sonderladung (Standard- oder Übergröße).

Seit April 2020 sind unsere Freizeitpakete weltweit verfügbar. Folgende Länder sind von dem Service ausgeschlossen: Somalia, Südsudan, Nordkorea, Zentralafrikanische Republik, Eritrea, Guinea und Bissau.

Additional Freetime können Sie innerhalb des folgenden Zeitfensters kaufen:
Der Kauf von Detention-Freizeit am Zielhafen ist vom Zeitpunkt der Buchung bis zur Ankunft des Schiffs am Entladehafen möglich.

Additional Freetime wird zu einem vergünstigten Preis auf Basis der lokalen tariflichen Freizeit gewährt und in der jeweiligen Landeswährung berechnet. Der genaue Betrag pro Container und Tag wird Ihnen unmittelbar vor dem Kauf von Additional Freetime angezeigt. Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage von Ihrem lokalen Vertriebsvertreter.

Ja. Zunächst wird ausschließlich Detention-Freizeit am Zielhafen bis zu einer Obergrenze von zehn zusätzlichen Tagen angeboten. Der Kauf von Demurrage und Lagerung ist derzeit nicht möglich.

Beim Kauf von Additional Freetime erhalten Sie automatisch eine Bestätigung per E-Mail.

Es gibt drei Möglichkeiten, um Additional Freetime zu kaufen:

A: Melden Sie sich in der Hapag-Lloyd Online Business Suite an und platzieren Sie eine Buchung per Booking. Nach Platzierung Ihrer Buchung steht Ihnen Additional Freetime zum Kauf zur Verfügung.

B: Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten direkt in unserem Online-Tool Additional Freetime an und geben Sie dort Ihre Transportnummer ein.

C: Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten beim Hapag-Lloyd Navigator an. Unter „Additional Products“ können Sie Additional Freetime für einen Ihrer Transporte kaufen.

Ja. Die gekaufte Freizeit gilt zusätzlich zu Ihrer tariflichen oder individuell vereinbarten Freizeit. Sie können bis zu zehn zusätzliche Detention-Tage kaufen.

Die Berechnung richtet sich nach der jeweils geltenden Methode im Zielland.

Vertragsinhaber, Booking Agent, Consignee und Notify können Additional Freetime kaufen.

Nein, das Paket muss vollständig bezahlt und kann weder storniert noch geändert werden. Eine Erstattung der Kosten bei Nichtbenutzung ist ebenfalls ausgeschlossen.

Nein. Additional Freetime kann grundsätzlich nicht storniert werden.

Nein. Additional Freetime kann grundsätzlich nicht storniert werden. Der Preis für Additional Freetime muss auch dann bezahlt werden, wenn Sie das Paket stornieren möchten.

Additional Freetime kann nur einmal gekauft werden. Mehrfachkäufe werden derzeit noch nicht angeboten.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig aktuelle Neuigkeiten.

Back to Top